LIKUNET® Reling - Sicherheit am laufenden [Licht]band!

Belichtung und Belüftung sind die wesentlichen Funktionen von Lichtbändern. Für am Dach befindliche Personen sind Lichtbänder jedoch eine große Gefahr. Wie bei Lichtkuppeln, kann es auch bei Lichtbändern zu gefährlichen Unfällen mit leider oft folgeschweren Durchstürzen kommen. Deshalb fordert die neue ÍNORM - AUVA:2010 auch, das Belichtungselemente dauerhaft durchsturzsicher auszuführen bzw. mit entsprechenden Umwehrungen zu sichern sind. LIKUNET® Reling ist hier die ideale Lösung für Lichtbänder.


Ein Geländer, das von oben auf die Rahmenelemente der Lichtbänder montiert wird, schützt auf dem Dach befindliche Personen vor Betreten der Lichtbänder und somit vor einem Durchsturz. Wie alle Produkte bewahrt auch LIKUNET® Reling den Hauseigentümer und Planer vor unangenehmen Haftungsfolgen im Sinne des Bauarbeiterkoordinationsgesetzes. Dabei ist keine zusätzliche Änderung am Lichtbandsystem notwendig. Das Geländersystem wird nach Fertigstellung des Lichtbandes, bzw. am vorhandenem Lichtband montiert. Durch die schlanke Konstruktion bleibt der Lichteinfall praktisch uneingeschränkt erhalten und garantiert so die optimale Belichtung der darunterliegenden Räume.

Und die Kosten? LIKUNET® Reling ist nicht nur sicher, durch die einfache Montage von oben, erspart es teure Gitter und deren Montage von der Halleninnenseite. Mit LIKUNET® Reling kostet Durchsturzsicherheit meist deutlich weniger als herkömmliche Lösungen